zweihand-werke

 

   

 

Vornehm und bequem. Aus Pfaffenwinkler Kirsche habe ich diesen Armlehnstuhl gefertigt. Inspiriert haben mich hierbei  auch Stühle aus den Epochen des Jugendstils und des Art-Deco. Jedes Teil des Stuhles wird sorgfältig aus dem Kirschbaum ausgewählt und angefertigt, denn um die Beine möglichst leicht und filigran gestalten zu können, müssen die Holzfasern in der optimalen Richtung verlaufen. So ist dieser Armlehnstuhl auf Langlebigkeit ausgelegt, sozusagen eine Antiquität von morgen.

 

Die Sitzfläche ist in diesem Fall mit rötlichem Nubukleder bezogen. Das nimmt nach ausgiebiger Nutzung eine schöne Patina an.